Gasflasche Füllstand messen: Handwaage vs. Truma LevelCheck

Gasflasche Füllstand messen: Handwaage vs. Truma LevelCheck

Eingetragen bei: Wohnmobil Zubehör | 0

Um den Füllstand einer Gasflasche zu messen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Man kann die Gasflasche wiegen, es gibt magnetische Aufkleber mit Temperaturindikator und es gibt Messgeräte mit Ultraschallsensoren (z.B. Truma LevelCheck, Dometic Gas Checker GC100, …).

In diesen Testbericht schauen wir uns zwei Varianten genauer an:

  1. Füllstand der Gasflasche mit einer Handwaage bestimmen
  2. Füllstand mit Ultraschallmessgerät (Truma LevelCheck) bestimmen.

 

Füllstand der Gasflasche mit Handwaage bestimmen

Diese Messmethode ist relativ einfach: Mit einer Handwaage (Kofferwaage) wird das Gesamtgewicht bestimmt und dann das Gewicht der leeren Gasflasche abgezogen. Das Leergewicht ist auf jeder geprüften Flasche aufgedruckt.

Wiegt also eine Gasflasche 22,4 kg und hat ein Eigengewicht von 13,2 kg, dann sind in der Gasflasche noch 9,2 kg Gas enthalten.

gasflasche füllstand berechnung

 

Durch diese einfache Methode, lässt sich der Inhalt also sehr genau bestimmen.

Diese Messmethode ist sehr genau, allerdings muss dazu die Gasflasche hochgehoben werden. Wenn Sie also im Gaskasten von Wohnmobil oder Wohnwagen fest eingebaut ist, muss sie für jede Messung ausgebaut werden. Dadurch ist diese Methode vor allem dann sinnvoll, wenn der Füllstand der Gasflasche beispielsweise vor oder nach einem Urlaub überprüft werden soll. Für einen alltäglichen Einsatz ist diese Methode jedoch äußerst unpraktisch, so dass man nicht „mal eben“ den Füllstand kontrolliert.

Vorteile

  • einfache Bestimmung des Inhalts
  • sehr genaue Messmethode
  • kein teures Messgerät notwendig

Nachteile

  • Messung ist nur bei ausgebauter Gasflasche möglich
  • hoher Kraftaufwand beim Anheben der Flasche (ca. 24kg bei voller Flasche)

 

Digitale Kofferwaage


Präzise Waage für Koffer, Reisegepäck (und Gasflaschen)

  • Große LCD-Anzeige
  • max. 50kg
  • Automatische Abschaltfunktion
  • Automatische Gewichtsspeicherung mit Signalton
Zum Angebot auf Amazon

 

 

Füllstand der Gasflasche mit Ultraschallmessgerät messen

Der Gasflaschen-Füllstand kann auch mit Ultraschall gemessen werden. Dazu muss die Gasflasche mit einem entsprechenden Messgerät “abgetastet“ werden. Für diesen Test verwenden wir den Truma LevelCheck, der uns freundlicherweise von der Firma Truma für diesen Testbericht zur Verfügung gestellt wurde. Er hat ausgezeichnete Rezensionen und wurde mehrfach bei Vergleichstests als Testsieger gekürt, zum Beispiel von den Magazinen Reisemobil International und Camping, Cars & Caravans.

Der Truma LevelCheck hat ein handliches Format, das Gehäuse besteht aus Kunststoff und hat zusätzlich eine kleine LED-Taschenlampe eingebaut.

An der Vorderseite, hinter der schwarzen runden Abdeckung, ist der Ultraschallsensor verbaut. Die Messung erfolgt recht simpel: Man muss den Truma LevelCheck einfach an die Gasflasche halten. Mit einem leichten Druck in Richtung Gasflasche startet die Messung.

truma levelcheck messung

Die Ultraschallmessung funktioniert wie folgt: Wenn sich an der Messstelle Flüssigkeit in der Flasche befindet, signalisiert dies das Gerät mit einer grünen Lampe und einer aufsteigenden akustischen Signalfolge. Wenn sich an der Messstelle hinter der Stahl- oder Aluwand ein Hohlraum befindet, wird dies durch eine rote LED und eine absteigenden Tonfolge signalisiert.

Zu beachten ist hierbei, dass auch bei einer komplett gefüllten Flasche im oberen Teil immer noch Luft bzw. Gasgemisch ist, sonst würde die Gasversorgung ja auch nicht funktionieren.

Wenn man jetzt die Gasflasche Stück für Stück abtastet, erhält man ein relativ genaues Bild, wie hoch der Flüssigkeitsstand innerhalb der Flasche ist und damit wie voll die Flasche ist.

Durch die akustischen Signale und die farbigen LED-Anzeigen hat man ein sehr gutes Feedback, was gerade geschieht. Das „Benutzer-Erlebnis“ ist damit vorbildlich umgesetzt.

Mit dem Truma LevelCheck lässt sich also sehr einfach der Füllstand einer Gasflasche bestimmen, der große Vorteil dabei ist, dass die Gasflasche nicht ausgebaut werden muss und auch im laufenden Betrieb überprüft werden kann. So hat man in weniger als einer Minute den Füllstand bestimmt.

Vorteile

  • Schnelle und handliche Messung auch bei eingebauter Gasflasche möglich
  • So gut wie kein Kraftaufwand notwendig
  • Durch häufige Messungen kann man seinen Gasverbrauch sehr gut einschätzen
  • Man kann unkompliziert den Gasfüllstand checken, bevor man z. B. an heißen Tagen auf Tour geht (Kühlschrank!) oder an kalten Nächten ins Bett geht (Heizung!). Das Risiko, dass die Gasflasche unbemerkt leer wird ist damit wesentlich geringer.

Nachteile

  • Anschaffungspreis

 

Truma LevelCheck


Zur einfachen Bestimmung des Füllstands von Gasflaschen

  • Messung mit Ultraschall
  • Für Stahl- und ALU-Gasflaschen
  • Für 5kg, 11kg, 33kg-Gasflaschen mit einem Durchmesser von 200 bis 350mm
Zum Angebot auf Amazon

 

Video

Zu diesem Testbericht gibt es auch ein YouTube Video von uns, wo die beiden Messmethoden mit Handwaage und Truma LevelCheck miteinander verglichen werden. Viel Spaß beim anschauen:

 

 

Truma LevelCheck: Erfahrungen aus dem Langzeittest 

Kosten/Nutzen

Wir haben den Truma LevelCheck ausgiebig über mehrere Monate getestet und möchten Ihnen nicht mehr vermissen. Die Vorteile, die sich durch den LevelCheck ergeben, amortisieren auf längere Zeit sogar den höheren Anschaffungspreis:

An kälteren Tagen im Jahr konnten wir doch mehrmaliges messen am Tag unseren Gasverbrauch sehr gut einschätzen und auch vorhersagen. Damit konnten wir sehr gut bestimmen, wann wir losfahren müssen, um eine neue Gasflasche zu kaufen.

Auch an richtig warmen Tagen bzw. Wochen ist es von Vorteil, über den aktuellen Füllstand bzw. den Gasverbrauch informiert zu sein: So lässt sich der Inhalt der Gasflasche komplett ausreizen. Oft waren wir vorher an dem Punkt, wo wir überlegt haben, ob es sinnvoll ist, bereits eine neue Flasche zu kaufen und den verbleibenden Restinhalt zu verschenken. Oder ob wir doch noch ein bis zwei Tage damit auskommen…

Auch wenn diese Kosten nicht besonders hoch sind, summieren sie sich dennoch über längere Zeit: Verschenktes, nicht genutztes Gas und Fahrtkilometer zur Tankstelle oder zum Baumarkt

Ruhiger Schlaf

Wie oft hatten wir das schon: Nachts geht das Gas aus. Meistens natürlich dann, wenn es ar…kalt ist. Dann gehen natürlich die Heizung und der Kühlschrank nicht mehr. Da hilft nur eines: Raus und Gasflasche tauschen. Seit wir aber unseren Gasverbrauch einfach überprüfen vorhersagen können, ist dies nur noch seltenst vorgekommen.

Taschenlampe

Die eingebaute LED-Lampe haben wir eigentlich nie gebraucht. Zu Beleuchtungszwecken liegt bei uns immer eine Stirnlampe bereit.

Pflege

Damit die Messung gut funktioniert, sollte die Gasflasche an den Messstellen und der LevelCheck an der schwarzen Kontaktfläche sauber sein. Gerade bei mehreren Messungen sammelt die sehr weiche Kontaktfläche schnell Staub und sonstigen Dreck auf, wie z.B. Lackabsplitterungen von schlecht lackierten Gasflaschen. Einfach mit einem feuchten Lappen oder Küchentuch über den Messkopf und die Gasflasche wischen und schon funktioniert’s wieder problemlos.

Verpackung

Die Blister-Verpackung am besten nicht gleich nach dem Auspacken wegwerfen, sondern aufheben: So ist der LevelCheck gut geschützt und die Kontaktfläche verdreckt nicht zusätzlich.

 

Fazit

Der Truma LevelCheck funktioniert sehr zuverlässig. An die Grenzen stößt er bei alten Gasflaschen, deren Oberfläche aus mehreren Schichten Lack und Rost besteht. Daher ein wenig beim Flaschenkauf darauf achten, dass man nicht die älteste Flasche „angedreht“ bekommt.

Wer nur selten den Inhalt seiner Gasflaschen bestimmen will, kann dies problemlos mit einer Handwaage tun.

Digitale Kofferwaage


Präzise Waage für Koffer, Reisegepäck (und Gasflaschen)

  • Große LCD-Anzeige
  • max. 50kg
  • Automatische Abschaltfunktion
  • Automatische Gewichtsspeicherung mit Signalton
Zum Angebot auf Amazon

 

Wer regelmäßig den Füllstand überprüft, wird sich über die Vorteile und vor allem die Kraftersparnis bei einem Gasfüllstandsmesser freuen.

Truma LevelCheck


Zur einfachen Bestimmung des Füllstands von Gasflaschen

  • Messung mit Ultraschall
  • Für Stahl- und ALU-Gasflaschen
  • Für 5kg, 11kg, 33kg-Gasflaschen mit einem Durchmesser von 200 bis 350mm
Zum Angebot auf Amazon

 

Hinterlasse einen Kommentar